Die Geschichte

Ephemeriden


Ephemerides (lateinisch "tägliches Denkmal") ist eine chronologische Abfolge von Daten und ihren jeweiligen Ereignissen.

Überprüfen Sie unten die historischen Ephemeriden, die wir registriert haben. In regelmäßigen Abständen werden wir neue Fakten veröffentlichen.

Bald mehr Monate.


28. Januar

1521 - Beginn der Worms-Diät.
1547 - Enrique VIII stirbt, König von England.
1808 - Öffnung der brasilianischen Häfen für freundliche Nationen.
1811 - Erste Unabhängigkeitsbewegung in Uruguay, angeführt von José Artigas.
1856 - Die Bank of Spain wird gegründet.
1871 - Ende des Deutsch-Französischen Krieges.
1887 - Grundsteinlegung für den Eiffelturm, Wahrzeichen von Paris.
1892 - Der in Deutschland geborene amerikanische Filmemacher Ernst Lubitsch.
1908 - In Portugal wird eine revolutionäre Bewegung gegründet, die drei Tage später erstickt wird.
1932 - Japanische Streitkräfte erobern Shanghai.
1933 - Schaffung des Namens Pakistan durch den muslimischen Nationalisten und Cambridge-Studenten Choudhary Rahmat Ali.
1935 - Island ist das erste Land, das Abtreibung aus medizinischen und sozialen Gründen legalisiert.
1942 - Die brasilianische Regierung unter dem Vorsitz von Getúlio Vargas bricht die Beziehungen zu Deutschland und Italien.
1943 - Zweiter Weltkrieg: Deutschland rekrutiert alle Männer zwischen 16 und 65 Jahren.
Getúlio Vargas und Franklin Roosevelt nehmen an der Weihnachtskonferenz teil, bei der die ersten Gespräche stattfinden, die zur Schaffung der brasilianischen Expeditionary Force führen werden.
1949 - Die Mitglieder der Europäischen Union stimmen der Schaffung des Europarates zu.
1951 - US-amerikanische Techniker führen eine experimentelle Atomexplosion in der Wüste von Nevada durch.
1954 - Gründung der National Transport Confederation - CNT.
1960 - Birma unterzeichnet einen Friedensvertrag mit China.
1979 - Die Schriftstellerin Carmen Conde, die erste Frau, die Teil dieser Institution ist, tritt der Königlichen Spanischen Akademie bei.
1981 - Carioca Ana Maria Botafogo wird mit 23 Jahren die erste Tänzerin des Stadttheaters von Rio de Janeiro.
1983 - Frankreich installiert neue Interkontinentalraketen in der Region Alpes de Haute Provence.
1984 - Wiedereingliederung Ägyptens in die Arabische Liga, beantragt von König Hussein von Jordanien.
1985 - Um Geld zu sammeln, um den Hunger in Afrika zu lindern, kamen 45 große Namen der internationalen Musik zusammen, um aufzunehmen Wir sind die welt.
1986 - Das Raumschiff Challenger explodiert 73 Sekunden nach dem Start. Der Absturz tötet sechs Astronauten und Professorin Christa McAuliffe, die als erste Zivilistin an einem Weltraumprogramm teilgenommen hat.
1994 - Mechislav Grib wird zum Präsidenten von Belarus gewählt.
1996 - Joseph A. Brodsky, russischer Schriftsteller mit US-amerikanischer Staatsangehörigkeit, stirbt 1987 mit dem Nobelpreis.
2003 - Israelische Politik: Ariel Sharon wird zum Premierminister Israels wiedergewählt.
2007 - Erstellt von der brasilianischen Bundesregierung das Growth Acceleration Program (PAC).


Video: Teil 11 - Die Suche mit dem Suchmodul in den Ephemeriden (Juli 2021).