+
Die Geschichte

Ephemeriden


Ephemerides (lateinisch "tägliches Denkmal") ist eine chronologische Abfolge von Daten und ihren jeweiligen Ereignissen.

Überprüfen Sie unten die historischen Ephemeriden, die wir registriert haben. In regelmäßigen Abständen werden wir neue Fakten veröffentlichen.

Bald mehr Monate.


13. Januar


Elizabeth I (auch bekannt unter der Variante Elizabeth I oder Elizabeth I) war bis zu ihrem Tod Königin von England und Irland.

1419 - Eine englische Truppe erobert die französische Stadt Rouen.
1559 - Krönung von Königin Elizabeth I. von England.
1610 - Galileo Galilei entdeckt den Mond Callisto, Jupiters vierten Satelliten. Galilei nannte die Monde des Jupiter ursprünglich "Medicische Planeten" zu Ehren der florentinischen Medici-Familie und nannte sie numerisch einzelne Monde I, II, III und IV.
1822 - Die erste griechische Nationalversammlung proklamiert im Epidaurus die Unabhängigkeit des modernen Griechenlands.
1845 - François Félix Tisserand wird geboren. Der französische Astronom wurde bekannt durch sein Lehrbuch "Traité de mécanique celeste" (Vertrag über Himmelsmechanik).
1864 - Wilhelm Wien wird geboren (gestorben am 30.08.1928). Deutscher Physiker, der 1911 den Nobelpreis für Physik für das perfekt wirksame Gesetz zur Verschiebung der Strahlung von schwarzen Körpern erhielt (eine Oberfläche absorbiert die gesamte Strahlungsenergie, die auf sie trifft).
1898 - Der französische Schriftsteller Emile Zola schreibt an den Präsidenten seines Landes den Brief "j'acuse" über den Fall Dreyfus.
1920 - Argentinien wird in den Völkerbund aufgenommen.
1933 - Der US-Kongress stimmt nach einer Übergangszeit für die Unabhängigkeit der Philippinen.
1941 - Stirbt in Zürich der irische Schriftsteller James Joyce.
1943 - US-Präsident Franklin Roosevelt und der britische Premierminister Winston Churchill eröffnen die Casablanca-Konferenz im Zweiten Weltkrieg.
1945 - Während des Zweiten Weltkriegs starten russische Streitkräfte in Schlesien, Deutschland, eine Offensive.
1963 - In Togo wird Präsident Sylvanus Olympio ermordet und die Rebellen übernehmen die Macht.
1968 - Der US-Luftangriff auf Vietnam konzentriert sich auf die Region Laos, um die Bewegung von Versorgungskonvois durch die kommunistischen Streitkräfte entlang der Ho-Chi-Minh-Straße zu verhindern.
1970 - Israelische Flugzeuge bombardieren fünf Ziele in Ägypten, darunter eine Luftwaffenbasis 22 Kilometer von Kairo entfernt.
1973 - Die Bereitschaftspolizei zerstreute in Paris (Frankreich) eine Demonstration von Studenten, die gegen die Anwesenheit der israelischen Premierministerin Golda Meir in der französischen Hauptstadt protestierten.
1976 - Japan gibt bekannt, dass es bereit ist, ein Friedensabkommen mit China zu unterzeichnen.
1977 - Henry Langlois, Gründer des französischen Kinos, stirbt in Paris.
1978 - Die NASA wählt ihre ersten weiblichen US-Astronauten aus.
1986 - Der palästinensische Radikalführer Abu Nidal behauptet die Terroranschläge vom Dezember auf den Flughäfen Rom und Wien.
1988 - Stirbt, Opfer eines Herzinfarkts, taiwanesischer Präsident Chiang Ching-Kuo, 76.
1990 - Douglas Wilder, 58, tritt sein Amt in Richmond, Virginia, als erster schwarz gewählter Gouverneur eines US-Bundesstaates an.
1991 - Saddam Hussein bekräftigt, dass Kuwait "die neunzehnte Provinz des Irak bleiben wird".
1993 - Der amtierende Präsident der Organisation der Afrikanischen Einheit (OAU), Abdou Diouf, fordert die angolanischen Führer auf, die Feindseligkeiten unverzüglich einzustellen.

1994 - Der kubanische Außenminister Roberto Robaina beginnt einen Besuch in Angola.

1997 - Prinzessin Diana von Wales reist als Botschafterin des Roten Kreuzes nach Angola.
1998 - Der Amerikaner Michael Jordan scheidet aus dem Basketball aus.
2001 - Ein Erdbeben verursacht Hunderte von Opfern in El Salvador.
2005 - Der Sohn des ehemaligen britischen Premierministers Margareth Thatcher, Mark Thatcher, wird des Verbrechens schuldig gesprochen, das ihn an der Söldnertätigkeit im Zusammenhang mit dem mutmaßlichen Putschversuch in Äquatorialguinea beteiligt.
- Das Boykotttreffen der Minister der neuen Streitkräfte mit Thabo Mbekki an der Elfenbeinküste.


Video: Teil 11 - Die Suche mit dem Suchmodul in den Ephemeriden (Januar 2021).