Die Geschichte

The Big Navigations - Segelplanung


Das Segeln im 15. und 16. Jahrhundert war eine sehr riskante Aufgabe, besonders wenn es um unbekannte Meere ging.

Die Angst, die durch den Mangel an Wissen und Vorstellungskraft der Zeit erzeugt wurde, war sehr verbreitet. Viele glaubten, dass das Meer von Monstern bewohnt werden könnte, während andere das Land als flach betrachteten und daher die Karavelle auf ihrem Weg zum "Ende" in einen großen Abgrund fallen könnte.

In diesem Zusammenhang war die Planung der Reise von größter Bedeutung. Die Europäer hatten einige Navigationsinstrumente wie den Kompass, das Astrolabium und die Armbrust. Die letzten beiden verwendeten die Position der Sterne als Referenzpunkte.


Astrolabium

Es war auch notwendig, ein schnelles und widerstandsfähiges Transportmittel zu verwenden. Die Karavellen haben diese Ziele erreicht, obwohl es zu Wracks und Unfällen gekommen ist. Mit dem Auto konnten große Mengen von Gütern und Menschen befördert werden. Seeleute, Soldaten, Priester, Helfer, Ärzte und sogar ein Schreiber nahmen an einer Navigation teil, um alles aufzuschreiben, was während der Reisen passierte.


Reisen

Portugiesische Navigation und die Entdeckungen

Im Jahr 1498 führt Portugal eine der wichtigsten Schifffahrtsrouten durch: Es ist die Ankunft der Karavellen, die von Vasco da Gama nach Indien befohlen wurden. Vasco da Gama umsegelte den afrikanischen Kontinent und kam in Calicute an, um alle Vorteile des direkten Handels mit dem Osten zu nutzen. Bei der Rückkehr nach Portugal brachten die mit Gewürzen beladenen portugiesischen Reisen den Lusitanern fabelhafte Gewinne.

Ein weiterer wichtiger Erfolg war die Ankunft der Cabral-Karavellen an der brasilianischen Küste im April 1500. Nachdem Cabral das "entdeckte" Land erkundet hatte, setzte er seine Reise in Richtung Indien fort.
Aufgrund dieser Ereignisse wurde Portugal zur wichtigsten Wirtschaftsmacht der Zeit.


Vasco da Gama Malerei bei der Ankunft in Indien, mit der Flagge in der Entdeckungen: Die Waffen Portugals und das Kreuz Christi, Sponsoren der Expansionsbewegung von Infante D. Henrique. (Link zum Anhang Vasco da Gama)


Video: Elektronische Wetterkarten: Routing Apps Squid und Sailgrib WR im Vergleich (Juni 2021).