Geographie

Rio Grande do Norte


Es liegt im Nordosten mit dem Atlantik im Norden und Osten, Paraíba im Süden und Ceará im Westen. Die Einwohner oder Eingeborenen von Rio Grande do Norte werden vom nichtjüdischen "Potiguar" oder "North-Rio-Grandense" bezeichnet. Potiguar war der Name einer Tupi-Nation, die die Küstenregion bewohnte, in der sich der Staat heute befindet.

Die Wirtschaft von Rio Grande do Norte boomt und lebt vom Handel, der Textilindustrie, der Agroindustrie und dem Tourismus, dank einer Küste von 410 km Stränden. Obwohl Bahia die größte Küste unter den brasilianischen Staaten hat, ist Rio Grande do Norte diejenige mit der größten Projektion zum Atlantik, da es sich in einer Region befindet, in der die brasilianische Küste in einem spitzen Winkel verläuft, der sogenannten "Ecke Brasiliens".

Der Staat ist neben Ceará der größte brasilianische Krustentierexporteur. Es hat auch ein großes Potenzial für Mineralsalz und Erdöl. Das Highlight in der Landwirtschaft ist die Garnelenzucht, die Bewässerung von Früchten (ua Ananas, Banane, Melone und Kokosnuss) und die Tierhaltung.

Fahne
Wappen
Karte
Hymne
Herrlicher Rio Grande do Norte… +
Hauptstadt
Weihnachten
Gesamtfläche
52.796.791 km²
Akronym
RN
Region
Nordosten
Bevölkerung
3.479.010 Einwohner


Video: NATAL RN - Um destino no BRASIL que amamos. Vlog do Num Pulo (Kann 2021).