Die Geschichte

Kulturelle und touristische Aspekte


Die brasilianische Kolonialarchitektur ist ein Beispiel für Reichtum und Originalität, dank der ersten Impulse der Jesuiten, die für den Bau zahlreicher Kirchen verantwortlich waren und Kunstwerke schufen, die einen Großteil des architektonischen und künstlerischen Reichtums des Landes ausmachen.

Einige Städte und Orte von historischem oder ökologischem Interesse wurden von der UNESCO zum Kulturerbe der Menschheit erklärt: das historische Zentrum von Salvador, einschließlich des Terreiro de Jesus (Pelourinho) in Bahia; Olinda in Pernambuco; Ouro Preto, Minas Gerais; Brasilia, die Bundeshauptstadt; die Ruinen von São Miguel das Missões in Rio Grande do Sul; das Heiligtum Bom Jesus de Matosinhos in Congonhas, Minas Gerais; und die Nationalparks Serra da Capivara, Piauí und Iguaçu, Paraná. Unter den historischen Städten sind auch Parati in Rio de Janeiro, das für seine Häuser berühmt ist, und Aparecida in São Paulo zu erwähnen, das als Heiligtumsstadt Brasiliens gilt.

Im ehemaligen Goldbergbaubezirk Minas Gerais finden sich die besten Beispiele für Barockkunst, sowohl in der Dekoration des Innenraums religiöser Tempel, als auch in den Skulpturen von Antonio Francisco Lisboa, dem Aleijadinho. Ouro Preto, Tiradentes, Congonhas und São João Del Rei sind typische Bergbaukolonialstädte. Das modernste Beispiel für brasilianische Architektur ist Brasília, das Werk von Oscar Niemeyer und Lúcio Costa.

Institutionen

Der erste kulturelle Impuls kam mit der Ankunft des portugiesischen Hofes in Brasilien im Jahr 1808. Die heutige Nationalbibliothek, das Nationalmuseum, das für das Studium der Natur- und Anthropowissenschaften in Südamerika am wichtigsten ist, stammt aus dieser Zeit. Botanisch, in Rio de Janeiro.


Botanischer Garten - RJ

Auch in dieser Stadt befindet sich das für den Barock-Rokoko-Stil typische Nationale Historische Museum, der Gustavo-Capanema-Palast, dessen Spuren dem französischen Architekten Le Corbusier, dem Nationalen Museum der Schönen Künste, dem Museum für Moderne Kunst, als Beispiel des zeitgenössische Architektur und das Stadttheater. Das kaiserliche Museum in Petrópolis RJ enthält reichhaltiges Material über die Monarchie.


RJ Nationales Historisches Museum


RJ Stadttheater


Video: Die Welt des Seekajaks - Chapter 3: Sea (Juni 2021).