Geographie

Piaui


Es liegt im Nordwesten des Nordostens und hat als Grenzen den Atlantik im Norden, Ceará und Pernambuco im Osten, Bahia im Süden und Südosten, Tocantins im Südwesten und Maranhão im Westen und Nordwesten. Die Region Piauí wurde erst im 17. Jahrhundert besiedelt, als die hauptsächlich aus Bahia stammenden Cowboys nach Weiden suchten.

Sein Ökosystem ähnelt dem des Amazonas mit einer großen Anzahl von Inseln, Lagunen und Bächen. Die Wirtschaft des Staates basiert auf dem Dienstleistungssektor, der Industrie (Chemie, Textil und Getränke), der extensiven Tierhaltung und der Landwirtschaft (Reis, Baumwolle, Zuckerrohr, Maniok, Soja).

Im Norden des Bundesstaates ist der Tourismus an der Küste, in den Gemeinden Parnaíba und Luís Correia sowie in Nationalparks, von denen die meisten im Süden des Bundesstaates liegen, besonders hervorzuheben.

Fahne
Wappen
Karte
Hymne
Rette die Erde, dass du den Himmel schnappst… +
Hauptstadt
Teresina
Gesamtfläche
251 529 186 km²
Akronym
PI
Region
Nordosten
Bevölkerung
3,264,531 hab


Video: Maycon x Piaui Indiara torneio Rio Verde 10112019 (Kann 2021).