Geographie

Morgen


Es liegt im Südwesten der nördlichen Region und grenzt im Norden an Amazonas, im Osten an Rondônia, im Südosten an Bolivien und im Süden und Westen an Peru. Die wichtigsten Flüsse sind:
- Tarauacá
- Muru
- Es wird einbetten
- Xapuri
- Juruá
- Purus River
- Acre River

Der größte Teil von Acre besteht aus unberührbaren Wäldern, die hauptsächlich durch die Errichtung von vollständig geschützten Wäldern, einheimischen Reservaten und mineralgewinnenden Reservaten geschützt werden.

Bis 1903 war die Region Acre von Brasilien, Bolivien und Peru umstritten, als Brasilien diese Region dann für 2 Millionen Pfund von den Bolivianern kaufte und den Streit beendete. Acre galt erst 1962 als brasilianischer Staat, als er die notwendige Entwicklung erreichte.

Die Wirtschaft von Acre basiert auf Extraktivismus (Sammlungen dessen, was die Natur bietet, ohne sich darum zu kümmern, solche Ressourcen zu kultivieren). Acre erhielt 2002 aufgrund seiner großen Besorgnis über die Ausbeutung des Amazonas das weltweit wichtigste Waldzertifikat, das "grüne Siegel", das Holzeinschlag in der Xapiru-Region zu einem möglichst geringen Angriff auf die Natur führt. Der Staat ist der größte brasilianische Gummiproduzent und seine Wirtschaft ist der Dienstleistungssektor. Das Hauptverkehrsmittel sind Flüsse.

Fahne
Wappen
Karte
Hymne
Möge diese souverän strahlende Sonne… +
Hauptstadt
Rio Branco
Gesamtfläche
152 581 388 km²
Akronym
AC
Region
Norden
Bevölkerung
869 265 hab


Video: MORGEN - fynn kliemann. offizielles video. nie (Kann 2021).