Die Geschichte

Geschichtswörterbuch


Zivilisation

Das Wort, das zum ersten Mal im späten 18. Jahrhundert verwendet wurde und sich im 19. Jahrhundert verbreitete, bezog sich auf eine Reihe von Institutionen, die Ordnung, Frieden und Glück schaffen können. Der Begriff bezog sich auf eine ideale Gesellschaft und wurde verwendet, um die europäischen Völker dieser Zeit zu bezeichnen. Es gilt als Synonym für die fortschrittlichste soziale Organisation und hat Europa als Referenz für den Rest des Planeten etabliert. Der Begriff implizierte somit die soziale Aufwertung bestimmter Völker und die Abwertung anderer. Heutzutage verwenden viele Forscher den Begriff sinnlos und meinen nur Gesellschaften, die eine komplexe soziale Organisation haben, mit zentraler Macht, religiösen und kommerziellen Praktiken, Normen der Gerechtigkeit usw.

Andere Wortvorschläge…

Belagerungszustand

Habeas Corpus

UNO

"Ich bleibe"

Landflucht

Populismus

Organisierte Kriminalität

Hauptstadt