Die Geschichte

Geschichtswörterbuch


Tradition

Der Akt der Weitergabe von etwas von Generation zu Generation, wie Legenden, Geschichten, Fakten, Sprüchen, Sprichwörtern, Arbeitsmethoden und Verhaltensweisen. Tradition verbindet in diesem Sinne Vergangenheit und Gegenwart, wobei sie als Referenzwerte dient, die im Laufe der Zeit aufgebaut und bewahrt werden. Dies ist der Fall bei zahlreichen Heilpraktiken, die zum Beispiel von indigenen Völkern gepflegt werden, die ein großes Wissen über von ihren Vorfahren gebaute Heilpflanzen beherrschen. Das Konzept der Tradition kann auch auf soziale Bewegungen wie die Arbeiterbewegung angewendet werden, die ähnliche Symbole und Widerstandsformen wie die Bauern verwenden. Die Tradition, deren Hervorhebung wichtig ist, wandelt sich und gewinnt jedes Mal und in der Gesellschaft neue Bedeutungen. Aber es behält viel von seinem Wesen.

Andere Wortvorschläge…

Neocons

Kreuzzüge

Ausschluss

Adel

Völkermord

Revolution

Rechtsstaatlichkeit

Orixá