Die Geschichte

Geschichtswörterbuch


Konzentrationslager

Es ist eine der grausamsten Formen der Inhaftierung, die häufig zur Ausbeutung von Gefängnisarbeitern und zur Vernichtung von Gefangenen führt. Sie führen häufig zu Ausnahmeregelungen, wobei die Hauptopfer politische Gegner und ethnische Minderheitengruppen sind. An einigen Stellen in der Geschichte führte die Kombination von politischem Autoritarismus und willkürlichem Einsatz militärischer Macht zur Entstehung dieser Stätten. Das berühmteste Beispiel, vielleicht weil es eines der schlimmsten ist, ist Hitlers nationalsozialistisches Deutschland, in dem Millionen von Juden, Zigeunern, Homosexuellen und Kommunisten getötet wurden. Dieses Ereignis wurde als Holocaust bekannt. Konzentrationslager gehören jedoch nicht der Vergangenheit an und sind in vielen heutigen Konflikten gegenwärtig. Für einige Experten, zum Beispiel die US-amerikanische Militärbasis in Guantanamo, Kuba, ähnelt die Aufnahme von Gefangenen, die des Terrorismus verdächtigt werden, diesen Institutionen wegen der Grausamkeit, mit der Gefangene behandelt werden.

Andere Wortvorschläge…

Liberalismus

Gesegnet

Monotheismus

Exodus

Nazismus

Baptisterium

Polytheismus

Kalter Krieg