Geographie

Humangeographie


Das Hauptziel der Humangeographie besteht darin, die Beziehungen des Menschen zur physischen Umwelt zu untersuchen, da er ein Transformator der Oberfläche des Planeten Erde ist.

Diese Transformationen aufgrund sozialer Bedürfnisse wirken sich auf die Wirtschaft, den Migrationsfluss, die Umwelt, die Industrie, die Technologie, den Tourismus, die Landwirtschaft, ländliche Konflikte sowie soziale, politische und kulturelle Aktivitäten aus. In diesem Abschnitt präsentieren wir Inhalte zu diesen Themen.

Die Bevölkerung und ihre räumliche Dynamik

Besiedelt gegen besiedelt
Bevölkerungskonzentration
Demographische Theorien
Brasilianisches Bevölkerungswachstum
Bevölkerungsmigrationen
Migrationsbewegungen in Brasilien
Bevölkerungsstruktur
Wirtschaftlich aktive Bevölkerung (PEA)
Soziale Indikatoren

Urbanisierungsprozess

Konzepte und Definitionen
Folgen von Wachstumsstörungen
Urbanisierung in Brasilien
Metropolregionen
Brasilianische Großstadt
Urbane Probleme

Wirtschaftliche Aktivitäten

Stromquellen
Hydraulikleistung
Fossile Energie
Solarenergie
Energie aus Biomasse
Windenergie
Nukleare, geothermische und Gravitationsenergie
Brasiliens wirtschaftliche Aktivitäten

Extraktivismus

Extraktivismus
Tierextraktivismus
Pflanzenextraktivismus
Mineralgewinnung

Geopolitik

Geopolitik in der Weltraumorganisation
Konflikte in der Welt - Europa
Konflikte in der Welt - Afrika
Konflikte in der Welt - Asien


Video: CampusTV - Quickcheck Humangeographie (Kann 2021).