Geographie

Relief Modeling Agents (Fortsetzung)


Vulkanismus

Es ist die Aktion von Vulkanen. Wir bezeichnen den Vulkanismus als eine Reihe von Prozessen, bei denen Magma und die damit verbundenen Gase durch die Kruste aufsteigen und an die Erdoberfläche und die Erdatmosphäre abgegeben werden.

Die ausgestoßenen Materialien können fest, flüssig oder gasförmig sein und sich in einer Ablagerung unter dem Vulkan ansammeln, bis der Druck den Ausbruch verursacht.

Die Lava fließt durch das vulkanische Gebäude und verändert und schafft neue Formen in der Landschaft. Die meisten Vulkane der Erde konzentrieren sich auf den Pazifischen Feuerkreis, von den Anden bis zu den Philippinen.

Erdbeben oder Erdbeben

Ein Erdbeben oder Erdbeben ist eine plötzliche Bewegung oder ein Erdbeben, die durch die plötzliche Freisetzung allmählich akkumulierter Anstrengungen verursacht wird. Diese Bewegung breitet sich durch seismische Wellen (die mit Seismographen erfasst und gemessen werden können) durch die Gesteine ​​aus.

Der Punkt im Inneren der Erde, an dem das Erdbeben beginnt, ist das Hypozentrum oder der Fokus. Das Epizentrum ist der Punkt auf der Erdoberfläche, an dem es sich manifestiert. Die Intensität von Erdbeben wird durch die Richterskala angegeben, die die in jedem Erdbeben freigesetzte Energiemenge misst.


Video: Architectural Model Making - Material Selection - An Architect's Guide Part 2 (Kann 2021).