Geographie

Relief Modeling Agents


Tektonismus

Der Tektonismus, der auch als Diastrophismus bezeichnet wird, besteht aus Bewegungen, die sich aus Drücken innerhalb der Erde ergeben, die auf die Erdkruste einwirken.

Wenn die Drücke vertikal sind, leiden die Kontinentalblöcke unter Heben, Senken oder Brechen oder Versagen.

Wenn der Druck horizontal ist, bilden sich Falten, die zu den Bergen führen.

Die Folgen des Tektonismus können vielfältig sein, beispielsweise die Bildung von Meeresbecken, Kontinenten, Hochebenen und Gebirgszügen.

Um mehr über den Tektonismus zu erfahren, klicken Sie hier.


Video: LOW BACK PAIN RELIEF: NYC MODEL and Neuro - Psychometrician2019 (Kann 2021).