Geographie

Atlantik


Der Atlantik ist der zweitgrößte Ozean der Welt und wird nur vom Pazifik übertroffen.

Der Atlantik erstreckt sich über eine Fläche von rund 80 Millionen Quadratkilometern und eine durchschnittliche Tiefe von 3.300 Metern. Es trennt Europa und Afrika von Amerika.

Der Atlantik teilt das ozeanische Wasser des Planeten. Obwohl es für jeden Ozean unterschiedliche Namen gibt, sind ihre Gewässer miteinander verbunden. Der Atlantik zum Beispiel ist im Norden mit dem Arktischen Ozean verbunden. im Südwesten mit dem Pazifik; Südosten mit dem Indischen Ozean; und nach Süden mit der Antarktis.

Der Atlantik besteht aus zwei Teilen, wobei die Äquatorlinie mit Ursprung im Nordatlantik und im Südatlantik als Referenz genommen wird: Das Mittelmeer, die Nordsee, die Karibik und die Ostsee sind Teile dieses Ozeans. Der Atlantik umspült die brasilianische und afrikanische Küste.

Das ozeanische Relief des Atlantiks hat eine große Bergkette (von Norden nach Süden), die Mesoatlantic Dorsal genannt wird.

Die großen Flüsse der Welt fließen in den Atlantik, unter denen wir erwähnen: Amazonas, Sankt Lorenz, Orinoco, Mississippi, Parana, Kongo, Niger und Loire.

Obwohl der Atlantik der zweitgrößte ist, hat er die größte Bedeutung, da ein Großteil des Handels durch ihn fließt.

Kuriositäten

- Der Name Atlantik leitet sich vom Namen Atlas (Titan der griechischen Mythologie) ab.

- Atlantische Gewässer bedecken ungefähr 20% der Landoberfläche.

- Der Atlantik hat eine reiche marine Artenvielfalt mit Tausenden von Arten (Fische, Meeressäuger, Krebstiere ua).

- Neben der Fischerei ist der Atlantik für die Schifffahrt (Tourismus und Güterverkehr) von großer Bedeutung.

- Der Salzgehalt atlantischer Gewässer liegt zwischen 3 und 4%.

- In einigen Regionen der amerikanischen Küste gibt es große Öl- und Gasreserven.

- Die Hauptmeere sind: Mittelmeer, Nordsee, Karibik, Ärmelkanal und Irische See.

- Die Hauptinseln sind: Falklandinseln, Antillen, Azoren, Bermuda, Madeira, Grönland, Kanarische Inseln, Fernando de Noronha, Feuerland, Santa Catarina, Färöer und Britische Inseln.
- Die Hauptströmung des Atlantischen Ozeans ist der Golfstrom.


Video: Warum vermischen sich die Meere nicht? Grenze zwischen ATLANTIK und PAZIFIK (Kann 2021).