Geographie

Brasiliens Hauptflüsse (Fortsetzung)


Sao Francisco River

Befindet sich im Nordosten. Es überwiegen temporäre oder intermittierende Flüsse, die in der Trockenzeit trocken werden.

Trotzdem ist der wichtigste Fluss der Region, der San Francisco, immergrün. Diese Flüsse haben das ganze Jahr über einen regelmäßigen Wasserfluss, auch in Trockenperioden haben sie eine minimale Flussrate.

Der Fluss São Francisco entspringt im Bundesstaat Minas Gerais im Gebirgszug Canastra und ist der Hauptfluss im Nordosten.

Dieser Fluss ist nicht nur ein überlebenswichtiges Mittel für die Flussbevölkerung, sondern liefert auch auf natürliche Weise Wasserkraft.


São Francisco erstreckt sich zwischen den Gemeinden Ponto Chique und Pirapora