Geographie

Blitz, Blitz und Donner


Radius Es ist eine hochintensive elektrische Entladung, die in der Atmosphäre zwischen elektrisch geladenen Regionen auftritt und entweder innerhalb einer Wolke, zwischen Wolken oder zwischen Wolke und Erde auftreten kann.

Der Strahl kommt immer mit dem Blitz (intensive Aussendung elektromagnetischer Strahlung auch sichtbar) und die Donner (Knall).

Der grundlegende Unterschied zwischen Blitz und Blitz besteht darin, dass mit Blitz jede atmosphärische elektrische Entladung bezeichnet wird (z. B. eine Entladung zwischen einer Wolke und einer anderen), während Blitz eine Entladung ist, die zwischen der Wolke und dem Blitz auftritt. solo. Man kann also sagen, dass jeder Blitz ein Blitz ist, aber nicht jeder Blitz ein Blitz.

Donner ist das Geräusch oder der Lärm, der verursacht wird, wenn ein Blitz auf den Boden einschlägt. Der Donner selbst ist zwar furchterregend, schadet aber den Menschen nicht. Wenn sich die Person 10 bis 20 Meter vor dem Blitz befindet, kann die Luftwelle, die sich ausbreitet und Donner verursacht, das Opfer natürlich auch auf einen Gegenstand wie einen Baum oder eine Wand schleudern Gehörschäden verursachen. Die gleiche Luftwelle kann Glas und andere empfindliche Oberflächen zerbrechen.


Blitzbolzen fotografiert in Toronto, Kanada


Video: Willi erklärt: Wie entstehen Blitz und Donner? glückskind von dm (Kann 2021).