Geographie

Wolken


Die Luftfeuchtigkeit, dh der in der Atmosphäre vorhandene Wasserdampf, erzeugt verschiedene Phänomene, die wir sehen und erkennen können: Wolken und Niederschlag.

Wolken bilden sich durch verdunstendes Wasser, so dass dieser Wasserdampf kühlere Bereiche in der Atmosphäre findet und kondensiert.

Es gibt verschiedene Arten von Wolken. Durch sie können wir die atmosphärischen Bedingungen einer bestimmten Region identifizieren. Zu den häufigsten Arten gehören: Cirrus, Cumulus, Schichten und Nimbos.

Sie haben einen faserigen Aspekt mit seidigem Glanz und werden von Eiskristallen gebildet, die an eine Annäherung an den Horizont erinnern.


Cirruswolken

Sie ähneln Scheinwerfern aus Baumwolle. Es wird von großen Wassertropfen und Hagel gebildet. Es kann Gewitter verursachen und ist mit starken Gewittern mit Blitz und Donner und Hagel verbunden.


Cumuluswolken

Sie verursachen Nieselregen und liegen in Form horizontaler Schichten vor.


Schichten Wolken

Sie verursachen Regen und haben eine dunkle Farbe.


Typische Form einer Nimbo-Wolke mit der Ambossform an der Spitze


Video: MERO - WOLKE 10 Official Video (Kann 2021).