Die Geschichte

Einwanderung in Brasilien - Illustrierte Geschichte (Fortsetzung)


Wir können den Beginn der Einwanderung in Brasilien im Jahr 1530 in Betracht ziehen, da von diesem Moment an die Portugiesen in unser Land kamen, um Zuckerrohr anzupflanzen.


Die Einwanderung nahm jedoch ab 1818 zu, als die ersten nicht-portugiesischen Einwanderer ankamen, die unter der Regentschaft von D. João VI. Hierher kamen.

Auf der Suche nach Möglichkeiten in Neufundland kamen die Schweizer in unser Land, die in den 1920er Jahren ankamen und sich in Rio de Janeiro niederließen.


Verschiffung von Schweizern nach Brasilien im Hafen von Genua, Italien, 1920. (Immigrant Memorial Collection)


Schweizer Familie in der Einwandererherberge in São Paulo, SP, 1937. Gedenksammlung für Einwanderer in São Paulo / Brasilien