Die Geschichte

Heute in der Geschichte


Weißt du, was in der Geschichte an deinem Geburtstag passiert ist?

Wählen Sie den Monat und den Tag aus und klicken Sie auf die Schaltfläche "Prüfen", um die am meisten markierte Historie an diesem Tag anzuzeigen. Bald werden wir andere Monate einbeziehen.

17. JANUAR

Kollision von zwei Flugzeugen aus den USA. Vier Atombomben fallen in Spanien - 1966.

Am 17. Januar 1966 gerieten die Einwohner von Palomares, dem Küstenort der spanischen Provinz Almeria, in Panik, als zwei Flugzeuge der US Air Force in den Himmel stürzten. Der Absturz des B-52-Bombers und des Flugzeugs KC-135 führte zum Tod von acht Besatzungsmitgliedern und warf drei 70-Tonnen-Wasserstoffbomben an Land und eine vor der Küste ab. Ungefähr 1.000 Soldaten und Experten wurden in das Gebiet geschickt, um die Trümmer des Palomares-Unfalls zu sammeln. Keine der Bomben war bewaffnet, aber das drohende Material von zwei von ihnen trat schließlich aus der Explosion aus, die durch starken Aufprall verursacht wurde und Krater bildete und radioaktives Plutonium über die Felder spuckte. Eine dritte Bombe landete im trockenen Almanzora-Flussbett und wurde relativ intakt geborgen. Die vierte Bombe fiel an unbekannter Stelle ins Meer. Nach umfangreichen Untersuchungen wurde es jedoch wiedergewonnen. Die Vereinigten Staaten haben auf etwa 500 Beschwerden von Bewohnern von Palomares geantwortet, deren Gesundheit nach dem Unfall betroffen war.