Die Geschichte

Heute in der Geschichte


Weißt du, was in der Geschichte an deinem Geburtstag passiert ist?

Wählen Sie den Monat und den Tag aus und klicken Sie auf die Schaltfläche "Prüfen", um die am meisten markierte Historie an diesem Tag anzuzeigen. Bald werden wir andere Monate einbeziehen.

10. JANUAR

Der Völkerbund ist geboren - 1920

Am 10. Januar 1920 wurde der Völkerbund geboren, als das von 42 Ländern ratifizierte Völkerbundsabkommen 1919 in Kraft trat. Nach der Linderung des Ende des Ersten Weltkrieges kam der Terror eines anderen Krieges. Auf diese Weise wurde der Völkerbund geboren, um internationale Krisen zu lösen und Wiederholungen zu verhindern. Obwohl US-Präsident Woodrow Wilson die Organisation vorgeschlagen hatte, lehnte der Senat die Teilnahme ab, weil er befürchtete, dass die Liga die US-Autorität einschränken würde. Im November 1920 feierte der Völkerbund seine erste Versammlung in Genf. In den 1920er Jahren wurden neue Mitglieder in die Liga aufgenommen und kleinere internationale Streitigkeiten beigelegt, aber viele der mächtigsten Länder erkannten die Liga nicht an. Die Autorität der Organisation wurde jedoch erst in den 1930er Jahren beeinträchtigt, als sich eine Reihe von Ereignissen als unwirksam erwies. Japan verließ die Versammlung, als die Liga die Invasion Chinas verurteilte; Ebenso war die Liga völlig ineffektiv bei der Verhinderung und Verhinderung der Wiederaufrüstung Deutschlands und der italienischen Invasion in Äthiopien. Die fast ausgestorbene Liga sah nicht einmal die Ausrufung des Zweiten Weltkriegs voraus.