Die Geschichte

Heute in der Geschichte


Weißt du, was in der Geschichte an deinem Geburtstag passiert ist?

Wählen Sie den Monat und den Tag aus und klicken Sie auf die Schaltfläche "Prüfen", um die am meisten markierte Historie an diesem Tag anzuzeigen. Bald werden wir andere Monate einbeziehen.

11. JANUAR

Stalin Trotzki-Tipps - 1928

Leo Trotzki, der Mentor der bolschewistischen Revolution und Architekt des Sowjetstaates, wurde vom neuen sowjetischen Führer Josef Stalin nach Alma-Ata in Zentralasien deportiert. Trostky würde dort ein Jahr im internen Exil leben, bevor er endgültig aus der UdSSR verbannt würde. Trotzki, der Sohn jüdisch-russischer Eltern, war bereits 1898 von der zaristischen Regierung wegen seiner revolutionären Aktivitäten verhaftet worden. Zwei Jahre später wurde er nach Sibirien verbannt, floh aber nach London, wo er mit Wladimir Lenin zusammenarbeitete. Er wurde aus verschiedenen Ländern vertrieben und lebte in der Schweiz, in Paris und in New York, bevor er während des Ausbruchs der bolschewistischen Revolution von 1917 nach Russland zurückkehrte. Trotzki spielte in seiner Karriere für die Macht eine so wichtige Rolle wie Lenin, verlor jedoch nach seinem Tod 1924 die Front. nach Stalin. Er kritisierte das stalinistische Regime für die Unterdrückung der Demokratie in der Kommunistischen Partei und ihrer Wirtschaftspolitik, und Stalin verbannte ihn 1926 aus dem Politbüro, 1927 aus der Partei, 1928 aus Moskau und 1929 aus der UdSSR. Während seines Exils Trotzki kritisierte den Sowjetstaat für den Verlust seiner marxistischen Ideale und wurde in Abwesenheit des Hochverrats für schuldig befunden. In Mexico City DF wurde er 1940 von dem spanischen Kommunisten Ramón ermordet, vermutlich auf Befehl von Josef Stalin.


Video: Die Geschichte Der Welt Vom Urknall Bis Heute Hd doku Deutsch (Kann 2021).