Die Geschichte

Zusammenfassung - Entdeckung Brasiliens und Beginn der Kolonialisierung


Die Eroberung Brasiliens

- 22. April 1500: Die portugiesische Cabral-Flotte erreicht Porto Seguro, Bahia.
- Erster Kontakt mit den Indianern: Austausch von Lächeln und Geschenken
- Die 1. Messe in Brasilien gebetet

Die indigenen Nationen im Jahr 1500

- Tupi-Guarani, Jê, Aruaque, Cariba, Pflug, Tuch, Tukan und andere
- Topinambur: Sie waren Kannibalen
- Ausbeutung, Gewalt, Sklaverei (gegen den Inder)

Die Erforschung des Rotholzes

- einheimische Arbeit
- Schmuckarbeit = Tauschhandel
- Verkauf von Tinte in Europa = Gewinne nach Portugal

Die notwendige Besiedlung

- Androhung ausländischer Invasionen (niederländische, englische und französische Piraten bedroht)
die Küste)
- das System der Erbkapitäne: Scheitern

Zucker

- hoher Wert in Europa
- Afrikanische Sklavenarbeit
- Die Zuckermühle

Big House und Senzala

- Big House: Unterkunft des Mühlenbesitzers und seiner Familie
- Machtzentrum / Patriarchalische Gesellschaft
- Senzala: Unterkunft des Sklaven
- Schlechte Bedingungen

Das Leben des Sklaven

- Viel Arbeit ohne Bezahlung
- Körperliche Bestrafung und unmenschliche Behandlung
- Vorurteile
- Flucht, Aufruhr und Bildung von Quilombos
- Quilombo dos Palmares - Zombie-Anführer


Video: Wie die Europäer Amerika erobern I Geschichte einfach erklärt (Kann 2021).