Die Geschichte

Legende von Curupira


Der Legende nach ist Curupira dem Redneck sehr ähnlich, mit identischen Funktionen und Domänen, dh Schutz der Fauna und Flora.

Der Unterschied besteht darin, dass die Curupira immer auf dem Caititu oder Pekari montiert ist, einen Speer, einen Bogen und Pfeile hat und ihre Füße nicht nach hinten gedreht sind.

Um tote Tiere ohne ihre Zustimmung wiederzubeleben, benutzt sie ihren Speer, ihren Bogen, ihre verbale Ordnung und den Kontakt mit der Schnauze des Caititu.